...

Wozu eine Web Seite

80 Prozent der deutschen Haushalte nutzen das Internet. Nicht zu verachten sind auch die steigenden Zahlen derer, die das Internet mit dem Smart Phone oder dem Tablet PC nutzen.
Das Internet ist für immer mehr Menschen so selbstverständlich wie Radio hören oder Fern zu sehen.
Im Grunde genommen ist das Internet eine riesige Werbeplattform, auf der Sie alle möglichen Informationen abrufen können. Vom aktuellen Wetter bis hin zu Kochrezepten finden Sie fast alles.
Dies bietet für Sie als Unternehmer/in oder Gewerbetreibende/r die Möglichkeit, sich Ihren potentiellen Kunden von Ihrer besten Seite zu präsentieren.
Deshalb muss eine Web Seite zu Ihnen passen und auf die Anforderungen Ihrer Kunden ausgerichtet sein!

Suchmaschinenoptimierung

(SEO) (search engine optimizing)

Die riesige Zahl an Webseiten macht es natürlich auch für die Suchmaschinenbetreiber wie Google und Co. erforderlich, zu unterscheiden, ob eine Seite sauber programmiert ist und ob sie von den Nutzern auch angenommen wird. Dies erfordert Fachkenntnisse, die Ihnen eine Software oder ein Baukastensystem diverser Webhoster nicht bieten kann.
Ein Webdesigner schon!
Zumindest sollte er das können!

Erwin Bäumler